Aktuelles

News aus den Abteilungen und der Geschäftsstelle

Volleyball | 31.08.2020

Corona-Hygienekonzept für Volleyballspiele

Wir freuen uns endlich wieder den Ball gemeinsam fliegen lassen zu dürfen.

Ab dem 5. September 2020 findet endlich der lang ersehnte Volleyball Spielbetrieb wieder statt.
Dafür ist es allerdings nötig, dass sich alle - Spieler, Trainer sowie Besucher - an ein paar wichtige Regeln halten.

Diese haben wir in einem Corona-Hygienekonzept zusammengefasst, welches Ihr hier nachlesen könnt.

 

Unser Verein | 29.08.2020

Neuer Infoflyer in 4 Sprachen!

Zur Vorstellung unseres Sportvereins - insbesondere bei unseren Mitbürgern mit Migrationshintergrund - haben wir einen kleinen internationalen Flyer aufgelegt. Neben allgemeinen Angaben zum Verein erhält man Informationen zu unserem Sportangebot und den Sportstätten in deutscher, englischer, kurdischer und arabischer Sprache.

Zum Download einfach auf das Bild klicken. Ansonsten ist der Flyer natürlich auch in Papierfrom in der Geschäftsstelle und den Sportstätten und bei der Gemeinde erhältlich.

Leichtathletik | 11.08.2020

Leichtathleten gewinnen beim Fotowettbewerb

Bei der Ausrüstungsaktion der goldgas GmbH und des FLVW haben die U10er/U12er mit einem tollen Fotobeitrag eine neue Trainingsausrüstung gewonnen

Die U10er/U12er Leichtathleten haben am Fotowettbewerb der goldgas GmbH und des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) teilgenommen. Aufgabe war es, ein kreatives Foto der Trainingsgruppe zu machen und kurz zu begründen, warum gerade wir zu den Gewinnern der Aktion zählen sollten und neue Trainingsanzüge benötigen. In Zeiten von Corona war das gar nicht so einfach, da wir zu dem Zeitpunkt leider nicht trainieren durften und auch kein gemeinsames Gruppenfoto machen konnten. Wir mussten ja Abstand halten und durften uns nicht zu einem Fototermin treffen. Das hält die jungen Leichtathleten aber natürlich nicht auf und ein Alternativplan zum ursprünglich geplanten Gruppenfoto war schnell gefunden. Die kreativen kleinen Nachwuchsathleten haben sich Zuhause auf die Straße gelegt, mit Straßenkreide das Trainingsmaterial um sich herum auf den Boden gemalt und sich von oben fotografiert lassen. Dabei sind richtig tolle Fotos entstanden, die ihre Trainerin dann zu einer Collage zusammengefügt hat.

Als dann die Nachricht kam, dass das Foto der U10er/U12er zu den Gewinnern zählen und Ende September ein großes Paket mit Trainingsanzügen und Rucksäcken kommt, war die Freude natürlich groß. Wer mit so viel Motivation, Kreativität, Begeisterung und Teamgeist für seine Sportart brennt und sich auch von Corona und den ganzen Einschränkungen nicht demotivieren lässt, hat sich den Gewinn auch wahrlich verdient. Wir gratulieren unseren jungen Leichtathleten ganz herzlich und sind stolz auf sie!

Handball | 29.07.2020

SC DJK Everswinkel:„Uns ist nicht bange“

Unser Verein | 24.07.2020

Die brandneue Homepage blickt auf 100 Tage Laufzeit zurück

Am 14.04.2020 war es soweit - unsere brandneue, modern gestaltete Homepage konnte endlich an den Start gehen! Seitdem haben sich bereits knapp 5000 Besucher auf scdjk.de über ihren Sportverein, die Abteilungen, das Kurs- und Trainingsangebot und vieles mehr informiert. Auch unsere Berichterstattung über alle aktuellen Einschränkungen und Lockerungen des Sportangebots in den Abteilungen im Rahmen des Corona-Ausbruchs wurde von vielen Sportlern dankend angenommen. Wir werden euch auch weiterhin zeitnah mit allen Informationen versorgen und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Doch ein großes Projekt wie der Relaunch einer Website kann nur mit vereinten Kräften vieler Beteiligter gelingen. Daher danken wir an dieser Stelle allen, die in die Erstellung der Website involviert waren. Dazu gehören sowohl die Mitarbeiter der Firma Netzcocktail, die in Zusammenarbeit mit dem Vorstand ein optisch ansprechende und allen Anforderungen gerecht gewordenes Interface erstellten, als auch die Vertreter aller Abteilungen, die die Website mit Leben gefüllt haben.

Eine Umgestaltung in so einem großen Rahmen kommt jedoch nicht allein mit der ehrenamtlichen Unterstützung des Vorstands und unserer Mitglieder aus. Unser besonderer Dank gilt deswegen auch der Sparkasse Münsterland Ost, ohne deren finanzielle Unterstützung dieses Projekt so nicht umsetzbar gewesen wäre. Herzlichen Dank!

Aber mit der Unterstützung aller Beteiligten ist unsere Homepage schließlich ein voller Erfolg geworden - viele von euch haben uns bereits positives Feedback zurückgegeben. Das spornt uns an, in Zukunft weiter unser Bestes zu geben und euch auf scdjk.de immer die interessantesten und aktuellsten Informationen zu eurem Sportverein anzubieten!

Leichtathletik | 05.06.2020

Schatzsuche beendet

Rund 100 kleine und große Schatzsucher waren erfolgreich und haben sich in das Logbuch eingetragen

Nach fast 5 Wochen ist die Schatzsuche beendet und alle Hinweise sind abgebaut. Rund100 kleine und große Schatzsucher haben die Chance genutzt und sind auf Leichtathletik-Schatzsuche gegangen. Wir freuen uns über die unerwartet große Teilnahme und das zahlreiche positive Feedback im Logbuch. Das lässt uns mit dem Gedanken spielen auch im nächsten Jahr in den Osterferien eine Schatzsuche für euch zu erstellen. 

Zumba & Fitness | 05.06.2020

Kursprogramm für das 2. Halbjahr 2020 veröffentlicht

Online-Anmeldung ist freigeschaltet - Kursflyer erhältlich

Das Kursprogramm mit allen Terminen für das 2. Halbjahr 2020 ist ab sofort verfügbar. Die Online-Kursanmeldung ist freigeschaltet.

Selbstverständlich können sich aktuelle Kursteilnehmer auch wieder direkt in den Kursen für die Folgekurse anmelden. Den Flyer mit Anmeldezettel gibt´s zum Download, ist aber natürlich auch in Papierform in der Geschäftstelle erhältlich.

Der Telgter Citylauf ist für den 26. September geplant. Diese Laufveranstaltung sowie der Everswinkeler Nikolauf sind noch nicht abgesagt und sollen als Einzelwettbewerbe stattfinden.

Unser Verein | 15.05.2020

Coronavirus zwingt Volksbank-Cup
zur Zwangspause

Laufserie findet erst 2021 wieder statt

Ostbevern/Einen/Telgte/Everswinkel. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Die Volksbank-Cup-Laufserie mit seinen vier Läufen in Ostbevern, Einen, Telgte und Everswinkel wird auch künftig stattfinden, allerdings erst im nächsten Jahr. Diese Entscheidung hat das Volksbank-Cup-Orga-Team kürzlich in Abstimmung mit dem Hauptsponsor, der Vereinigten Volksbank Münster, getroffen.

„Auch wir als Sponsor bedauern die Absage des Volksbank-Laufcups sehr. Die Gesundheit aller Beteiligter, egal ob Läufer, Helfer oder Fan, steht für alle im Vordergrund, genauso wie das gemeinsame Ziel, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Daher können wir die Entscheidung der Absage nur unterstützen“, sagt Friedhelm Beuse, Vorstandmitglied der Vereinigten Volksbank Münster.

Die Entscheidung ist unausweichlich, da sowohl der Beverlauf in Ostbevern als auch der Ems-Lauf in Warendorf-Einen im August hätten stattfinden sollen. „Großveranstaltungen sind bis 31. August untersagt, dazu gehören auch Volksläufe. Wir hatten leider keine andere Wahl“, erklären Arne Wittenberg (Einen) und Dominik Brune (Ostbevern).

Der Telgter Citylauf, ebenso Teil der Laufserie, ist für den 26. September angesetzt. Mirco Borgmann, Sprecher des Telgter Orga-Teams, hat noch Hoffnungen, dass der Lauf stattfinden darf. „Noch ist es zu früh, eine Aussage darüber zu machen. Unser Team wird in den nächsten Tagen gemeinsam entscheiden, ob wir am Citylauf festhalten“, sagte er. Die besten Chancen auf eine Austragung ihres Nikolaufs haben die Everswinkeler. Dieser soll am 5. Dezember stattfinden. „Wir halten an dem Termin fest“, erklärte Cup-Orga-Team-Mitglied Stefan Dieckmann. Ausfallen muss dagegen der Vituslauf im Juni, der nicht zur Laufserie gehört.

Die Läufer, die sich bereits angemeldet haben, werden über die Verlegung informiert. „Wir hoffen sehr, dass der beliebte Volksbank-Laufcup im kommenden Jahr wieder wie gewohnt stattfinden kann“, sagte Beuse. Diesem Wunsch schließen sich auch die Organisatoren an. Die Zusage des Hauptsponsors, den Cup für die nächsten fünf Veranstaltungen zu unterstützen, steht.

Leichtathletik | 12.05.2020

Leichtathleten laden alle Kinder ein auf Schatzsuche zu gehen

Die Schatzsuche ist ursprünglich von der Trainerin für die Trainingsgruppe der U10er und U12er Leichtathleten erstellt worden, damit die Langeweile bei den Nachwuchsleichtathleten in Zeiten von Corona nicht ganz so groß ist und sie nicht ganz aus dem Training kommen. Es hat sich aber gezeigt, dass auch Nicht-Leichtathleten Spaß an der Schatzsuche haben. Daher sind alle Kinder herzlich eingeladen bis zum 01.06.2020 auf Leichtathletik-Schatzsuche zu gehen. Start ist an der Geschäftsstelle des SC DJK im Fenster ganz rechts. Ihr braucht einen Zettel und einen Stift. Wir wünschen viel Spaß und viel Erfolg!

Leichtathletik | 12.05.2020

Kreativität in Zeiten von Corona

Leichtathleten erstellen kreatives Foto für Fotowettbewerb

Eigentlich wollten wir ein gemeinsames Foto für den Fotowettbewerb machen. Leider ging das aufgrund der aktuellen Situation nicht (Corona). Also brauchten wir einen Plan B. Dabei war eure Kreativität gefragt und ein bisschen Hilfe von Mama oder Papa. Neue Aufgabe war: Für euer Foto legt ihr euch bitte auf den Boden und malt mit Kreide alles was ihr für eure Disziplin braucht (Laufbahn, Startblock, Speer,…). Ich habe tolle Fotos von euch bekommen. Ihr habt das super gemacht! Jetzt müssen wir abwarten und die Daumen drücken.