Münster 21.04.2013 Zoolauf
Ideale Bedingungen trafen die Läufer beim 30. Lauf "Um den Allwetterzoo" an. Kein Regen, angenehme Temperaturen und nur wenig Wind sorgten dann auch für jede Menge gute Zeiten. Auch die sechs Läufer vom LG-Ems-Stammverein SC DJK Everswinkel konnten davon profitieren.

Christiane Postert, die sich auf der Zehn-Kilometer-Strecke lange ein Duell mit ihrer Münsteraner Konkurrentin um den zweiten Rang geliefert hatte, erreichte das Ziel dann doch noch mit 13 Sekunden Vorsprung in neuer Saisonbestzeit von 41:41 Minuten und sicherte sich damit auch Altersklassensieg in der W35. Als Gesamtfünfte erreichte Juniorin Sonja Kortmann in 44:06 Minuten das Ziel.

Vorher hatten bereits die Fünf-Kilometer-Läufer für Furore gesorgt. David Geipel sicherte sich in 23:57 Minuten die Silbermedaille vor seinem Teamkameraden Jonas Buchholz, der sich deutlich steigern konnte und überraschend Bronze gewann. Vera Kortmann verpasste dagegen in der Klasse W55 das Podest nur knapp.

Auf der Halbmarathonstrecke glänzte Frank Korte mit einer Zeit von 1:47.58 Stunden und schaffte damit in der Klasse M45 einen Platz in den Top 30.

Versuchten sich bei bestem Wetter am Lauf "Um den Allwetterzoo" (v.l.) Jonas, Sonja, Vera und David.

Siegerehrung für die U12: Jonas (l.) wurd Dritter, David (r.) Zweiter.
 
Alle Fotos in besserer Auflösung gibt es hier.

Ergebnisübersicht Emsturbos:
Sonja Kortmann 10 km Straßenlauf: 44:06 Minuten 2. W20 (5. Gesamt)
Christiane Postert 10 km Straßenlauf: 41:41 Minuten 1. W35 (2. Gesamt)
Vera Kortmann 5 km Straßenlauf: 30:21 Minuten 4. W55
David Geipel 5 km Straßenlauf: 23:57 Minuten 2. MKU12
Jonas Buchholz 5 km Straßenlauf: 26:45 Minuten 3. MKU12
Frank Korte Halbmarathon: 1:47:58 Stunden 29. M45