Münster-Roxel 25.05.2013 Münsterland-Meisterschaft Tag 1
Am ersten Tag der Münsterlandmeisterschaften sorgte vom SC DJK Everswinkel Axel Binnenbruck für licht und Schatten.

Über 100 Meter sicherte er sich in passablen 12,76 Sekunden Rang sieben. Noch besser lief es im Weitsprung, wo er mit 5,48 Meter Fünfter wurde. In seiner Paradedisziplin Speerwurf blieb er dagegen hinter den Erwartungen zurück und erreichte mit 44,73 Meter Platz sechs.

Nach 16 lockeren Kilometer am Mittag beim Hoffnungslauf in Warendorf wollte Steffen Auerswald noch mal sein Tempo auf der Fünf-Kilometer-Kurzdistanz testen. Der Wälsterlauf ist gut dafür geeignet . Das Wetter bis auf eionige Windböen konnte nicht besser sein. Bei Kilometer 3 konnte er seinen ärgsten Konkurrenten überholen und den kleinen Vorsprung bis ins Ziel halten und sich den Gesamtsieg sichern. Mit 17:19 Minuten zeigt seine Formkurve klar nach oben.
 

Ergebnisübersicht Emsturbos:
Axel Binnenbruck 100 m: 12,76 Sekunden
Weitsprung: 5,48 Meter
Speerwurf: 44,73 Meter
7. M20
5. M20
6. M20
Steffen Auerswald 5 km Straße: 17:19 Minuten 1. M45 (1. Gesamt)