Warendorf 28.09.2013 Kreismeisterschaften Mehrkampf
Vier Everswinkeler starteten bei den Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften in Warendorf. In der Klasse M11 mussten Mannschafts-Westfalenmeister Julius Querdel und David Geipel zunächst im Hochsprung ran.

Für Julius lief es nicht rund, mit übersprungenen 1,14 Meter musste er früh die Hoffnungen auf den Kreimeistertitel begraben. David übersprang 1,22 Meter und blieb damit im Rahmen seiner Möglichkeiten. Über 50 Meter, im Weitsprung und vor allem im Schlagballwurf (39,50 Meter!) konnte Julius dann noch mal kräftig zulegen und sich zumindest Silber sichern. David holte in der Endabrechnung Bronze.

Die beiden M12'er starteten mit flotten Sprintzeiten und passablen Höhen gut in der Wettkampf. Einen kleinen Durchhänger hatten beide im Weitsprung, konnten sich aber am Schluss mit guten Ballwurfresultaten nach vorne kämpfen. Jason Brinkhaus wurde Dritter in der Einzelwertung und Kreismeister mit der LG-Ems-Mannschaft, Fynn Sissingh wurde Vierter.

Fynn ...

... beim ...

... Hochsprung

Jason ...

... beim ...

... Hochsprung
 
Alle Fotos in besserer Auflösung gibt es hier.

Ergebnisübersicht Emsturbos:
Julius Querdel 800 m: 3:00,26 Minuten
Vierkampf (50m/Weit/Hoch/Ball): 1215 Punkte (8,73/3,56/1,14/39,50)
Dreikampf Mannschaft: 4914 Punkte
3. M11
2. M11

1. M11
David Geipel 800 m: 3:13,17 Minuten
Vierkampf (50m/Weit/Hoch/Ball): 1003 Punkte (9,24/3,10/1,22/21,00)
4. M11
3. M11
 
Jason Brinkhaus Vierkampf (75m/Weit/Hoch/Ball): 1344 Punkte (11,41/3,65/1,20/33,00)
Dreikampf Mannschaft: 5991 Punkte
Vierkampf Mannschaft: 7952 Punkte
3. M12

1. M13
1. M13
Fynn Sissingh Vierkampf (75m/Weit/Hoch/Ball): 1227 Punkte (12,66/3,46/1,16/37,00) 4. M12