Kerken-Nieukerk, Lengerich und Wadersloh 19.10.2013 Werfertag, Teutolauf und Volkslauf
Beim Werfertag in Kerken am Niederrhein versuchte Jason Brinkhaus (SC DJK Everswinkel) zunächst, seine Bestleistung im Diskuswurf zu steigern. Es begann nicht gut, denn der erste Versuch landete außerhalb der Wurfzone. Ein Sicherheitswurf im zweiten Durchgang brachte ihn dann zumindest zurück ins Spiel. Die Weite von gut 18 Metern konnte er im dritten Durchgang noch leicht steigern und sicherte sich damit den Einzug in den Endkampf der besten Acht.

Im vierten Durchgang dann der ersehnte "Durchbruch". Mit 20,36 Meter übertrag er erstmals die 20-Meter-Marke. Leider konnte er in den verbleiben den zwei Versuchen sich nicht mehr steigern und blieb damit auf dem Bronzeplatz.

Auch im Kugelstoßen gab es für ihn Bronze. Mit 6,47 Meter verpasste er seinen Bestleistung um einen Zentimeter.

Beim Volkslauf in Wadersloh konnte Andre Haverkamp trotz der sehr welligen Strecke mit einer Toppzeit glänzen. In 39:11 Minuten war er Achter des Gesamteinlaufs und Sieger seiner Altersklasse. Gut präsentierten sich auch die Emsturbos beim Teutolauf. Christiane Postert wurde Vierte im Gesamteinlauf über 12,2 Kilometer; damit gewann sie ihre Klasse W35. Josef Philips erlief sich in der M60 Bronze auf dieser Strecke. Die volle Distanz über 29 Kilometer absolvierte Denise Meinel und schaffte diese in 3:24:28 Stunden.
Jason mit Diskus ... ... und mit Kugel.
 
Alle Fotos in besserer Auflösung gibt es hier.

Ergebnisübersicht Emsturbos:
Christiane Postert 12,2 km Berglauf: 54:31 Minuten 1. W35 (4. Gesamt)
Denise Meinel 29,0 km Berglauf: 3:24:28 Stunden 16. W35
Jason Brinkhaus Kugelstoßen: 6,43 Meter
Diskuswerfen: 20,36 Meter
3. M12
3. M12
Andre Haverkamp 10 km Straßenlauf: 39:11 Minuten 1. M20 (8. Gesamt)
Josef Philips 12,2 km Berglauf: 59:30 Minuten 3. M60