Fußball

Abteilungs-News

Fußball 27.05.2024

U6 Spieletreff mit neuen Trikots

Sponsor: Firma Kortmann Haustechnik aus Everswinkel

U6-Spieltreff in den neuen Trikots

Nach Jahren konnte die JSG Everswinkel/Alverskirchen zur Winterpause eine U6 Mannschaft melden.

Heute trat die U6 beim Spieletreff in Warendorf und konnte sich stolz in ihren neuen Trikots, welche die Firma Kortmann Haustechnik aus Everswinkel gesponsort hat, präsentieren.

"Die Familie Kortmann unterstützt unseren Verein schon seit vielen Jahren. Und wir sind sehr dankbar, daß die Everswinkler Firmen uns als Sportverein so vielfältig unterstützen!" freute sich die Fußballabteilung über das Sponsoring.

Fußball 16.05.2024

Volksbank-Cup in Rees

Das größte Jugendfußballturnier am unteren Niederrhein vom 17. – 19. Mai 2024

SV Rees - www.sv-rees.de

Am kommenden Wochenende startet wieder das traditionelle Pfingstturnier in Rees am Niederrhein. Zahlreiche Mannschaften des SC DJK sind wieder mit dabei.

Hier eine Übersicht über die Spielpläne auf fupa.net mit Live-Aktualisierung:

Bambinis So., 19. Mai 2024
ab 15:00 Uhr
Spielplan
F1-Junioren Sa., 18. Mai 2024
ab 14:45 Uhr
Spielplan
E1-Junioren Sa., 18. Mai 2024
ab 10:00 Uhr
Spielplan
E2-Junioren Sa., 18. Mai 2024
ab 10:00 Uhr
Spielplan
D1-Junioren Sa., 18. Mai 2024
ab 10:30 Uhr
Spielplan
D2-Junioren Sa., 18. Mai 2024
ab 10:30 Uhr
Spielplan
C-Junioren Sa., 18. Mai 2024
ab 14:20 Uhr
Spielplan
C-Juniorinnen So., 19. Mai 2024
ab 14:30 Uhr
Spielplan

 

Fußball 24.02.2024 14:00

Haarstudio MyLook Everswinkel sponsort Jugendtrainer

Trainerteam der JSG Everswinkel/Alverskirchen im neuen Look

Das Team der Jugendtrainer im neuen Look zusammen mit dem Sponsor vom Haarstudio MyLook in Everswinkel

Heute fand die offizielle Übergabe mit dem Sponsor, dem Haarstudio MyLook Everswinkel, am Sportpark Wester statt.

Der Sponsor hat bereits selbst mal in den frühen Kindheitsjahren beim SC DJK Everswinkel das Fußballspielen erlernt und freute sich sehr seinem Heimatverein mit diesem tollen Sponsoring zu unterstützen.

"Es ist schön, wenn die Unternehmer vor Ort das Ehrenamt in unserer Abteilung mit solchen tollen Sponsoringaktionen unterstützen!" 

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an das Haarstudio MyLook.

Fußball 24.02.2024 12:00

HKM Ü32 in Warendorf

"Andy Hülser" Fußballgott

Die Ü32-Mannschaft  der "Alten Herren" des SC DJK

(hintere Reihe von links) Marc Wickensack, Sascha Franke, Andreas Hülser, Markus Barzen, Torsten Dreyer

(vordere Reihe von links) Markus Dreyer, Markus Schöfbeck, Andre Willamowski, Kolja Kersting

Ein guter Mix aus jung und erfahren sowie frisch und Hallenkenntnis vom Vorabend.

Nach einem erkämpften 0-0 gegen den Titelverteidiger in unserem Auftaktmatch reichte es gegen den späteren Titelträger Westbevern nach zweimaliger Führung nur zu einem 3-3.

Der erste Sieg wurde dann mit 4-1 gegen die DJK Milte eingetütet. Vor dem letzten Spiel gegen Sassenberg war noch alles möglich.

Ob wegen der Chance auf einen Halbfinaleinzug oder der unangemessenen Aggressivität der Sassenberger ging uns die zuvor starke Disziplin verloren und wir mussten nach einem letztlich verdienten 2-5 vorzeitig die dritte Halbzeit einläuten.

Auch die dolle Unterstützung unserer zahlreichen Fans konnte kein besseres Ergebnis ermöglichen. Vielen Dank an dieser Stelle.

Letztendlich Platz 4 in der Gruppe mit nur einer Niederlage (genauso viele wie die beiden Qualifizierten) Rückblickend wäre sicher auch mehr drin gewesen in der Todesgruppe (2 Finalisten und der Titelverteidiger)

Fußball 23.02.2024

HKM Ü40 in Warendorf

Dieses Mal hat es nicht ganz gereicht...

Die Ü40-Mannschaft der "Alten Herren" vom SC DJK.

(hintere Reihe von links) Andreas Hülser, Marcellus Eikelmann, Torsten Dreyer, Michael Böckelmann

(vordere Reihe von links) Michael Arnemann, Arton Duraku, Kay Herweg, Andreas Turbon

...im Vergleich zum Turniersieg neulich in Sendenhorst. Wir haben uns zwar erneut etliche Chancen erarbeitet, leider jedoch mangelhaft verwertet.

Das soll aber nicht heißen, dass unsere Gegner durchgängig erfolgreich waren. Nein, unser Torwart Kay hat schon Vieles abgewehrt.

Insgesamt stimmte anfänglich die Abstimmung nicht. Mit zunehmender Turnierdauer wurd's deutlich besser (trotzdem mit Potenzial nach oben). 
 
Direkt mit zwei deutlichen Niederlagen gegen Greffen und WSU zu starten, war eine schwere Hypothek. Gegen Drensteinfurt haben wir uns dann reingekämpft und sind 2:0 in Führung gegangen. Zwei Freistoßtreffer haben am Ende das Remis besiegelt. Gegen Mecklenbeck (zu dem Zeitpunkt noch ungeschlagener Tabellenführer) gab es dann den ersehnten Befreiungsschlag mit 3:1.

Mit einem Sieg im letzten Spiel gegen Enniger (zu diesem Zeitpunkt Tabellenletzter) hätten wir sogar noch eine Chance auf den 3. Platz gehabt.

Es kam anders. Die anderen Spiele verliefen ungünstig; und wir selbst haben gegen Enniger in unserem letzten Spiel erneut eine Führung kurz vor Schluss aus der Hand gegeben.

Die Abschlusstabelle ist extrem "eng": 2 x 9 Punkte, 2 x 7 Punkte, 2 x 5 Punkte. Und wir hatten leider das schlechtere Torverhältnis (dank der beiden deutlichen Auftaktniederlagen). 
 
Spaß gemacht hat's aber trotzdem!!!
 
Und nach dem Turnier ist vor dem Turnier. Morgen zeigt uns die Ü32, wie's besser geht. Einige haben sich ja gestern schon warmgelaufen. Viele (Tor-)Erfolge!!!

Fußball 08.01.2024

U6 Minikicker starten durch

Neujahrsturnier in Drensteinfurt

Erfolgreich! Die U6 des SC DJK Everswinkel nach dem Turniersieg in Drensteinfurt.

Einen Tag nach erfolgreicher Absolvierung ihrer 1. Hallenrunde in der heimischen Everswinkler Kehlbachhalle starteten die U6 Minikicker am Sonntag, den 7.1.24 beim Neujahrsturnier in der Drensteinfurter Dreingauhalle mal so richtig durch.

Gegen Mannschaften aus Drensteinfurt, Hoetmar und Rinkerode waren im Hin- und Rückrundenmodus alle Kinder,Trainer und Eltern mit Begeisterung dabei.

Zum Abschluss des Turniers gab es für alle Spieler einen Siegerpokal, der mit strahlenden Augen entgegen genommen wurden.

Unsere U6 Minikicker suchen gerne Verstärkung!

Alle Kinder aus den Jahrgängen 2018, 2019/2020 sind eingeladen die ersten Schritte in die Fussbalwelt zu machen.

Wir trainieren aktuell jeden Freitag von 15 bis 16 Uhr in der Everswinkeler Kehlbachhalle. 

Kommt vorbei und habt Spaß!

Fußball 06.01.2024

Ü45-Welcome Turnier in Sendenhorst

Ein kleiner Spielbericht aus Spielersicht

Das erfolgreiche Team: (hintere Reihe von links) Torsten Dreyer, Andreas Hülser, Markus Dreyer, Rene Kruse
(vordere Reihe von links) Arton Duraku, Clemens Overbeck, Marcellus Eikelmann

Die Vorzeichen, ohne gelernten Keeper anzureisen, waren sicherlich nicht die besten. Kurzzeitig war sogar der Ersatzkeeper der Alverskirchener im Gespräch.

Ausnahmsweise aber hatte unser Torwart aufgrund einer sehr geschlossenen Mannschaftsleistung mit erfolgreichem Sturm (Andy 6, Arton und Markus je 3 Tore) sowie stabiler Defensive heute gar nicht viel zu tun; und das Wenige hat Torsten souverän gemeistert.

Der Auftaktsieg gegen den Gastgeber (5:0) war sicherlich unerwartet, vor allem in dieser Höhe. Dennoch nicht unverdient: es lief einfach gut.
Die weiteren Siege (3:1 gegen Alverskirchen, 4:1 gegen Albersloh) waren dann Bestätigung einer eher vorsichtigen, dann aber gnadenlos zuschlagenden Spielweise.

So macht der Saisonauftakt Spaß. Und so darf es im Februar in Warendorf weitergehen.

Fußball 21.12.2023

Mittwoch Abend, Ferien, Ausber Cup Zeit

Am gestrigen Mittwoch startete unsere 1. beim Ausber-Cup in der heimischen Kehlbachhalle

Mit Freckenhorst und Preußen II waren zwei höherklassige Mannschaften in der Gruppe vertreten, so dass Albersloh wie auch Everswinkel als klare Außenseiter galten.

Wie so oft, zeigte sich aber das der Fußball seine eigene Gesetze hat.

Unser Mannschaft startete sehr abwartend und ein wenig nervös in das 1. Spiel gegen A-Ligist GW Albersloh. Mit einem gerechten Unentschieden trennten sich die beiden Underdogs der Gruppe.

Im 2. Spiel gegen den Gruppenfavouriten Preußen Münster II. legte die Elf vom Kehlbach los wie die Feuerwehr und lag mit 2:0 in Front. Die Halle stand Kopf.

Den Preußen fiel wenig ein, die gut stehenden Everswinkler mit einem starken Tormann Lukas Rempel zu überwinden.

Durch einen Wechselfehler und den anschließenden Freistoß viel der Anschlusstreffer. Der Ausgleich erfolgte durch einen unnötigen Ballverlust. Somit waren die Preußen wieder im Spiel. Leider zeigte sich der 4-Klassen-Unterschied im weiteren Verlauf der Partie. Die abgezockten Spielweise des Oberligisten machte nachher den Unterschied, so dass die Preußen einen 5:2 Sieg einfuhren.

Hoch motiviert ging man dann ins letzte Spiel, ins Derby gegen Freckenhorst. 

Nach 20 Sekunden machte Fynn, der das Laufduell gegen Domme (ein Everswinkler im Trikot des TuS) für sich entscheiden konnte, die frühe Everswinkler Führung.

Angetrieben von der starken hinteren Reihe setzte Everswinkel immer weitere Nadelstiche beim Tus, so dass die Entscheidung früh viel.

So das man den TuS mit 6:2 aus der heimischen Kehlbachhalle fegte. 

Im letzten Gruppenspiel musste der SCP mit 3 Toren Unterschied gegen Albersloh gewinnen, damit unsere Jungs in die Zwischenrunde am Freitag einziehen konnten.

Nachdem sich der SCP äußerst schwer getan hatte machte man 6 Sek vor dem Ende, dass entscheidende 3. Tor.

Nun war richtig Stimmung in der Bude und der Jubel der zahlreichen Fans kannte keine Grenzen.

Am Freitag geht es nun weiter in Kehlbachhalle.

"Also, lasst uns Freitag die Kehlbachhalle zum Tollhaus machen!" sagt ein zufriedender Coach Christopher Dunkel Steinhoff.

Wir sind gespannt, ob vielleicht noch ein 7. Ausber Cup Sieg für die rot-schwarz-weißen Farben dabei herum kommt.

Fußball 19.12.2023

Jugendmannschaften der JSG rocken den Ausber Cup! 

B-, C-, D-Jugend, U11, U10 und U8 jeweils mit Turniersieg
1. Mannschaft am kommenden Mittwoch

Die U11 feierte den Turniersieg und die Qualifikation für die Hallenmasters 2024 in Telgte.

Am letzten Wochenende fand der von der DJK RW Alverskirchen organisierte Jugend-Ausber Cup in der Everswinkeler Kehlbachhalle statt. 

Die Mannschaften der JSG starteten dabei furios in die Hallensaison und konnten 6 der 8 Entscheidungen als Turniersieger für sich entscheiden.  

Ganz besonders konnte sich die U11 über den Turniersieg freuen, da dieser auch die Qualifikation für die Hallenmasters im Februar in Telgte bedeutete. 

"Wir können schon sehr stolz auf unsere Jugendabteilung und diese Ergebnisse sein!" sagt ein sichtlich zufriedener Abteilungsleiter Bernd Kleideiter. 

Am Mittwoch tritt unsere 1. Mannschaft beim Ausber Cup an und hofft auf eine lautstarke Everswinkeler Fankulisse! 

Fußball 05.12.2023

Weihnachtsmarkt Everswinkel 2023

Am 09. und 10. Dezember rund um die St. Magnus-Kirche

Am kommenden Wochenende findet wieder der traditionelle Weihnachtsmarkt rund um die St. Magnus-Kirche in Everswinkel statt.

Wieder mit dabei ist auch die Fußballabteilung des SC DJK Everswinkel.

Unter dem Motto "Wir glühen nicht nur auf dem Platz!" gibt es wieder die leckeren Heißgetränke, mit und ohne Schuss sowie die allseits bekannten und beliebten Champignons aus der Riesenpfanne.

Kommt vorbei und verbringt ein paar schöne Stunden an unseren Ständen!

Fußball 10.11.2023

Everswinkeler Heimspiel in der 2. Fußball-Bundesliga der Frauen

SCDJK und Förderverein unterstützen Everswinkels Fußballerinnen Sarah Rolle und Noreen Günnewig beim Spiel FSV Gütersloh gegen SV Meppen

Gesponsert von der Fußballabteilung des SCDJK Everswinkel und des Förderverein Fußball Everswinkel reisten rund 60 Fans am Wochenende zum Spiel FSV Gütersloh gegen SV Meppen der 2. Fußball-Bundesliga der Frauen nach Rheda-Wiedenbrück, um ihre beiden Fußballerinnen Sarah Rolle und Noreen Günnewig kräftig zu unterstützen.

In diesem Spiel der 2. Fußball-Bundesliga der Frauen konnten die angereisten Zuschauer:innen aus Everswinkel gleich für beide Teams applaudieren. Als sich am Wochenende der FSV Gütersloh und der SV Meppen in Rheda-Wiedenbrück gegenüber standen, waren gleich zwei Everswinkeler Fußballerinnen mit von der Partie. 

Sarah Rolle im Tor der Gastgeberinnen und Noreen Günnewig als Mittelfeldspielerin beim SV Meppen. Die Fußballabteilung des SCDJK Everswinkel und der Förderverein Fußball Everswinkel hatten die Kosten für die Eintrittskarten der rund 60 mitgereisten Fans übernommen.

Als besonderes Bonbon durften zudem die U11-Jugendspieler des SCDJK Everswinkel als Einlaufkinder die Spielerinnen auf den Platz begleiten. Und nach dem Abpfiff auch noch eifrig Autogramme sammeln. Mit 1:1 endete die Partie leistungsgerecht dann auch für alle zufriedenstellend unentschieden.

Fußball 31.10.2023

Am Wochenende stand der letzte Spieltag der Qualifikationsrunde an

B- und C-Jugend für Leistungsliga qualifiziert

Für die D Jugend von Valerij Werner ging es im direkten Duell gegen Sassenberg um Platz 3 und somit um die Qualifikation zur Leistungsliga. Trotz einer starken Leistung verloren die Jungs die Partie mit 0:1. Die zahlreichen Torchancen konnten nicht genutzt werden und nun geht es für die Truppe in der Kreisliga weiter. 

Sowohl die B, wie auch die C Jugend hatten sich bereits vor dem Spieltag souverän für die Leistungsliga qualifiziert.

Die C Jugend lies während der gesamten Qualirunde nur gegen den BSV Ostbevern Punkte liegen. Somit fuhr die Truppe von Thorsten Rottwinkel und Marcel Ewers den 2. Platz ein und qualifizierten sich sehr souverän für die Ende November beginnende Leistungsliga.

Auch bei der B Jugend stand die Qualifikation zur Leistungsliga schon vor dem letzten Spieltag fest.

Die Trainer Raphael Thiemann und Pitt Kruse hatten aber keine Probleme den Spannungsbogen hoch zu halten. Stand doch am letztem Spieltag das direkte Duell gegen die bis dahin verlustpunktfreie B2 der WSU auf dem Programm.

Die Ausgangssituation war klar, den Everswinklern würde nur ein Sieg zum 1. Platz verhelfen. 

In einer ausgeglichenen Partie sorgte Julian Leuer kurz vor Schluß für das erlösende 1:0. Der Jubel war groß am Sportpark Wester und alle freuen sich schon und sind gespannt wie sich die Truppe in der Leistungsliga schlagen wird.

Die A-Jugend, welche vor der Saison aufgrund des schwachen 2005er Jahrgang als Spielgemeinschaft mit mit Müssingen gemeldet wurde konnte auch zum Abschluss der Qualirunde noch ein Erfolgserlebnis einfahren.Sie schlugen die 2. Vertretung der WSU mit 3:1 und konnte somit einen versöhnlichen Abschluss der Qualirunde finden.

Nun geht's in der Kreisliga weiter und man darf gespannt sein, ob sich die Truppe nun weiter findet und für die ein oder andere Überraschung gut sein wird.

Wir sind mächtig stolz auf die Ergebnisse unserer Jugendabteilung und freuen uns schon auf den weiteren Saisonverlauf!

Fußball 19.10.2023

2. Frauenbundesliga: FSV Gütersloh gegen den SV Meppen

Sarah Rolle (Gütersloh) und Noreen Günnewig (Meppen)

Hallo liebe Fußballfreunde,

Am 05.11.2023 findet in der 2. Frauenbundesliga das Spiel FSV Gütersloh gegen den SV Meppen statt. Für alle Everswinkler Fußballfans ist dies ein besonderes Spiel.

Mit Sarah Rolle (Gütersloh) und Noreen Günnewig (Meppen) treten dort zwei ehemalige Everswinkler Spielerinnen gegeneinander an.

Um beide Spielerinnen unterstützen zu können, organisiert der Förderverein Fußball in Zusammenarbeit mit der Fußballabteilung einen Besuch des oben genannten Spiels.

Die Kosten für die Eintrittskarten werden vom Förderverein und von der Abteilung übernommen. 

Für die Anreise sind wir allerdings auf Eure Unterstützung mit angewiesen. Wenn Ihr also an dem tollen Event teilnehmen möchtet, meldet euch bitte per WhatsApp verbindlich! bei Tom Kruse an (Tel.: 0160 966 247 77). Solltet ihr dazu bereit sein und mit einem eigenen PKW anreisen können, gebt das bitte bei der Anmeldung kurz mit an. Sollten einzelne Mannschaften mit mehreren Leuten teilnehmen, meldet euch bitte gesammelt an.

Rückmeldung bitte bis zum 29.10.2023

Für weitere Rückfragen stehen euch der Förderverein Fußball und die Fußballabteilung jederzeit zur Verfügung.

Fußball 20.08.2023

Erfolgreiches Turnierwochenende der Jugendfußballer in Everswinkel 

D1 der JSG Everswinkel / Alverskirchen siegreich / B Turnier auf höchsten Niveau

Siegerehrung U11-Turnier

Vom 11.-13.08. fand in Everswinkel das Vorbereitungsturnier für Jugendmannschaften um den Voba Cup statt. In insgesamt 7 Turnieren von der B bis zur U7 nahmen 60 Mannschaften am  Turnier teil.

Am Freitag startete die B Jugend mit einem wirklich sportlichen Highlight. Das gut besetzte Turnier konnte schließlich die WSU im Elfmeterschießen gegen MS08 U16 für sich entscheiden. Die heimische Truppe der JSG Everswinkel / Alverskirchen konnte sich den 4. Platz sichern. 

„Beim B-Jugend Turnier hatten wir schon ein sehr hohes Niveau!“ konnte Pitt Kruse vom Orga Team des Voba Cup berichten. 

Für Samstag sah der Turnierplan für den Vormittag das D1 Turnier vor, welches die JSG Everswinkel / Alverskirchen für sich entscheiden konnte. Beim U8 Turnier traten insgesamt 10 Mannschaften an, hier konnte sich der 1.FC Gievenbeck gegen RW Vellern im Finale durchsetzen. 

Am Nachmittag war die C Jugend Konkurrenz angesetzt, welche aber leider nach der Vorrunde aufgrund von starken Regenfällen abgebrochen werden musste.

Der Haupttag des Voba Cup war der Sonntag, an dem auf allen 3 Plätzen die restlichen U Turniere und das D2 Turnier ausgetragen wurden. „So voll war es schon lange nicht mehr am Sportpark Wester!“ berichtet Tim Vages der an dem Tag die Turnierleitung hatte.

Das neu gegründete Orgateam bestehend aus Pitt Kruse, Jörg Burghardt, Tim Vages und Bernd Kleideiter freute sich besonders darüber, dass das neue Konzept mit dem elektronischen Spielplan, der separaten Turnierleitung entsprechend aufgegangen ist. „Das Konzept ist aufgegangen und wir haben viel positive Resonance erhalten!“ freute sich Jörg Burghardt. Neben der Turnierausrichtung bestehend aus Turnierleitung und Schiedsrichtern führte der SC DJK auch den Catering Bereich selbständig durch. „Hier muss man wirklich unseren Seniorenmannschaften, den Vorstandskollegen und den Eltern ein großes Dankeschön sagen!“ „Es ist toll und macht Spaß, wenn alle mitmachen und auch nur so geht es ein so großes Turnier in Everswinkel auszurichten.“ zeigt sich Abteilungsleiter Bernd Kleideiter dankbar über die Mithilfe aller beim erfolgreichen Turnierwochende.

Für das nächste Jahr wird es sicherlich wieder ein großes Turnier in Everswinkel geben, wagte das Orga Team einen Ausblick auf das Jahr 2024. 

Fußball 24.07.2023

Volksbank-Cup 2023

Saisonvorbereitungsturnier vom 11. bis 13. August für U7 bis B-Jugend

Der SC DJK Everswinkel lädt auch dieses Jahr Ihre Jugendmannschaften der U7- bis B-Junioren zum Saisonvorbereitungsturnier 2023/24 auf unsere Sportanlage Sportpark Wester nach Everswinkel ein.

Das Turnier wird für diese Mannschaften ausgerichtet.

Fußball 25.06.2023

Jubiläum: 20 Jahre Aufstieg

Großes Wiedersehen der 1. Mannschaft der Saison 2002/2003

unteres Foto:

obere Reihe von links nach rechts:
Frank Husmann (Betreuer), Dieter Rengers (Trainer), Nico Gräfe, Benjamin Wolf, Ali Issa, Markus Dreyer , Frank Nowotzin, Carsten Beer, Hendrik Kindermann, Marcel Ewers

untere Reihe von links nach rechts:
Tim Bienas (liegend), Markus Schöfbeck, Frank Altefrohne, Norman Rengers, Bernd Kleideiter

es fehlen:
Manfred Schröder (Co-Trainer), Frank Görges, Alex Isaak, Michael Kortenjan, Mirko Nowotzin, Tobias Richter

Am 24.06.2023 traf sich die 1. Mannschaft der Saison 2002/2003  um das 20 jährige Jubiläum Ihres Aufstiegs zu feiern.

Die Truppe von Trainer Dieter Rengers holte damals einen 11 Punkte Rückstand auf und setzte sich in einem Entscheidungsspiel in Rinkerode vor knapp 500 Zuschauern gegen Hiltrup mit 3:1 durch.

Um 17:00 Uhr startete das Widersehen am Sportpark Wester. Aufgrund der Renovierung der Kabinen/Heizungsanlage verzichtete man auf einen gemeinsamen Kick. 

Trotzdem sollte der Fußball an dem Tag nicht zu kurz kommen.

Neben einem Vortrag über die wichtigsten Ereignisse der Fußballabteilung der letzten 20 Jahre, kam der alte Ehrgeiz beim Kickerturnier und an der Torwand wieder durch.

Nachdem Betreuer Frank Husmann, wie früher die Mannschaft vom Grill aus verwöhnte, lies man den Abend noch beim Elfmertschießen und an der Grillhütte ausklingen.

Zu später Stunde endete ein sehr schöner Abend und alle waren sich einig, dass ein Wiedersehen nicht wieder so lange auf sich warten lassen sollte.

Fußball 18.06.2023

Gratulation an die Westfalenmeisterinnen

Isabell Eickhoff und Amelie Stegemann aus der C-Jugend der JSG Everswinkel/Alverskirchen sind Westfalenmeister

Bei der am Wochenende ausgetragenen Endrunde in Kaiserau konnten sie sich mit dem Stützpunkt Münster gegen 23 anderen Stützpunktmannschaften aus dem Gebiet des FLVW durchsetzten.

An dieser Stelle wollen wir den beiden gratulieren und wir freuen uns, dass Sie im nächsten Jahr noch weiter bei uns in der C Jugend spielen werden.

Fußball 01.06.2023

Spende für den Förderverein

Tolle Aktion der Jugendkicker in Rees

Die am letzten Wochenende beim Fußballturnier in Rees auf der Zeltwiese zurückgelassenen Pfandflaschen haben die Kinder der U10 und der D1-Mannschaft eingesammelt.

Heute konnte das gewonnene Pfandgeld (40 Euro) als Spende an die Vorsitzende des Förderverein der Fußballabteilung Anja Kruse übergeben werden.

Danke an alle Flaschenspender und Flaschensammler für die tolle Aktion.

Fußball 29.05.2023

Jugendfußballer am Niederrhein erfolgreich!

D1 mit Turniersieg / U10 auf Platz 3

Es ist schon Tradition beim SCDJK Everswinkel, dass die Jugendmannschaften an Pfingsten auf ein größeres Fußballturnier fahren. Seit 2005 steuert der Reisetross jährlich Richtung Niederrhein, um am Turnier des SV Rees teilzunehmen.

Nach einer 3-jährigen coronabedingten Zwangspause konnte das Turnier in diesem Jahr endlich wieder stattfinden. Somit machten sich am Freitag vor Pfingsten die D1 und die U10 zusammen mit ihren Eltern auf den Weg zum Niederrhein.  

Am späten Nachmittag kamen alle in Rees an und es wurde schnell ein kleines Zeltlager aufgebaut. Die Kinder begannen sofort mit dem Fußballspielen!

Eine tolle Überraschung hatte der Förderverein Fußball Everswinkel für die Mannschaften parat. Sie übernahmen die Kosten des Frühstücks und steuerten somit einen tollen Beitrag für das Wochenende bei.

Nach einer etwas kühleren ersten Nacht und einem tollen Frühstück der Gastgeber vom SV Rees starteten beide Mannschaften bei strahlendem Sonnenschein als JSG Everswinkel/Alverskirchen ins Turnierwochenende.
Am Ende des 1. Turniertags belegte die U10 einen tollen 2. Gruppenplatz und qualifizierte sich somit für die Finalrunde.

Die D1 kam sehr souverän durch den ersten Turniertag und blieb verlustpunktfrei. Nach dem Turniertag hieß es, sich für den letzten Spieltag der Bundesliga in Schale zu werfen. Es wurden Bayern, Dortmund und sogar Köln Trikots gesichtet. Zusammen schaute man auf Tablets oder hörte über das Radio die Live-Schalte aus den Stadien der Bundesliga.

Auch wenn direkt nach Abpfiff einige enttäuschte Gesichter zu sehen waren, vergaßen die Kids dies relativ schnell wieder und kickten solange bis der Ball durch die Dunkelheit nicht mehr zu sehen war.

Am Ende des 2. Turniertag kam die U10 – unterstützt vom Trainertrio Henri Rook, Nils Tomasziek und Tim Pünning - auf einem hervorragenden 3. Platz und konnte unter tosendem Jubel der Everswinkeler Reisegruppe voller Stolz den Pokal in Empfang nehmen.   

Die D1, die vom Trainerduo Thorsten Rottwinkel und Marcel Ewers gecoacht wird, konnte sehr souverän und ohne Gegentor im gesamten Turnierverlauf den Turniersieg einfahren.

Im Anschluss wurden die letzten Zelte abgebaut und alle machten sich  wieder auf den Weg Richtung Everswinkel. „Auch im nächsten Jahr wollen wir wieder an Pfingsten mit den Jugendmannschaften an einem Pfingstturnier teilnehmen. Es wäre natürlich schön, wenn dann noch mehr Mannschaften mitfahren würden!“ wagte Bernd Kleideiter (Abteilungsleiter Fußball beim SCDJK) einen Blick in die Zukunft.

Fußball 23.04.2023

Jugendspielgemeinschaft Everswinkel / Alverskirchen ein voller Erfolg

Spieler für die A (Jahrgang 2005/2006) und die C (Jahrgang 2009/2010) gesucht!
B, C und D Jugend für die Leistungsliga qualifiziert

Das Gremium JSG Everswinkel / Alverskirchen von links bestehend aus Johannes Meyer (Koordinator Fußball DJK RW)Franz Josef Strüber (Jugendobmann U6-U11 SCDJK) , Clemens Overbeck (Jugendobmann D-A Jgd.), Sven Benger (Jugendobmann DJK RW), Achim Potthoff (Spielansetzungen SCDJK), Henri Vogt (Vorstand Teamsport DJK RW), Bernd Kleideiter (Abteilungsleiter Fußball SC DJK)

Seit dem Saisonstart im August 2022 besteht zwischen den beiden Everswinkler Sportvereinen SCDJK Everswinkel und der DJK RW Alverskirchen eine Jugendspielgemeinschaft für den kompletten Fußballjugendbereich von der U7 bis zur U19. Für beide Vereine war es ein zukunftsorientierter Schritt für eine Sicherstellung des Jugendfußballs in beiden Ortsteilen der Gemeinde Everswinkel. Das Ziel ist es, dass allen Kindern in unserer Gemeinde ein leistungsgerechtes und altersgerechtes Fußballspielen in Everswinkel ermöglicht wird. 

Nach nun knapp einem Jahr der Kooperation und des stetigen Austausches der Verantwortlichen, einigte man sich in sehr offenen und von großem Vertrauen geprägten Gesprächen auf eine Kooperationsvereinbarung, die das Grundgerüst für die weitere Zusammenarbeit bilden soll.

„Wir waren uns in vielen Punkten direkt einig und mussten in wenigen  Punkten ein wenig länger über die Themen sprechen, um die richtige Lösung für alle Seiten zu finden. Das Gute ist, dass wir alle die gleiche Vorstellung vom Fußball in unserer Gemeinde haben!“ sagte Bernd Kleideiter (Abteilungsleiter Fußball beim SC DJK Everswinkel). Diese Kooperationsvereinbarung soll nun in den nächsten Jahren weiter entwickelt und gefestigt werden.

Während sich im U Bereich die Mannschaften immer mehr  zusammenschweißen, sich viele Freundschaften über die Ortsgrenzen entwickeln und auch schon die ersten sportlichen Erfolge zu verzeichnen sind, blickt der Leistungsbereich von der D bis zur B Jugend auf eine bisher überaus erfolgreich verlaufende Spielzeit zurück.
Die ersten Mannschaften der  D, C  und B Jugendjahrgänge qualifizierten sich alle sehr souverän für die Leistungsliga und haben sowohl in der C und in der B Jugend noch die Chance auf die Meisterschaft und somit die Möglichkeit auf den Aufstieg in die Bezirksliga. 

„Dass unsere Trainer hier tolle Arbeit leisten, zeigt sich nicht nur an der Tabelle, sondern auch in jedem Jahr, wenn die städtischen Vereine aus Warendorf und Münster versuchen unsere Jugendlichen zu einem Wechsel zu sich zu überzeugen. Ein Wechsel macht aber nur in den wenigsten Fällen Sinn, da unsere Mannschaften mittlerweile auf einem hohen Niveau spielen, in der der Leistungsunterschied zur Bezirksliga - wenn überhaupt - nur noch minimal ist. Da ist es für die Entwicklung der Jugendlichen meist besser in ihrem gewohnte Umfeld weiter zu kicken!“ fasst  Clemens Overbeck (Jugendobmann D-A Jugend beim SC DJK Everswinkel) zusammen. 

Im Februar haben die Planungen für die neue Saison begonnen, berichten die Verantwortlichen.

„Gerne würden wir die Spieler zurückgewinnen, die uns durch die Corona Pandemie oder aus anderen Gründen mit dem Fußballspielen aufgehört haben!“ macht Sven Benger (Jugenobmann DJK RW Alverskirchen) Werbung für die neue Saison. 

 „Bei den Jahrgängen 2005/2006 und bei den Jahrgängen 2009/2010 haben wir vor allem in Alverskirchen leider einige Spieler verloren und es wäre toll, wenn Sie wieder zum Fußball zurückfinden!“ ermuntert Henri Vogt (Vorstand Teamsport bei der DJK RW Alverskirchen) die Jugendlichen zur Rückkehr zum Fußball.  

Franz Josef Strüber Jugendobmann (U6-U11) beim SC DJK Everswinkel wirbt vor allem bei dem Nachwuchs:

„Die ganz kleinen  Fußballer/-innen starteten letzte Woche wieder am Sportpark Wester und alle Kids ab dem Alter von 4 Jahren sind gerne zu den ersten Schnuppertrainings eingeladen!“

Alle die gerne mal beim Training vorbeischauen oder mal reinschnuppern wollen, finden die genauen Trainingszeiten auf: www.fussball-everswinkel.de oder auf www.djkrwa.de.

Fußball 04.01.2023

SC DJK Everswinkel verlängert mit Dunkel-Steinhoff

A-Ligist will sich perspektivisch im oberen Mittelfeld etablieren

Gibt auch in der kommenden Saison an der Seitenlinie den Ton an: Trainer der 1. Mannschaft Christopher Dunkel-Steinhoff

Everswinkel. Der SCDJK Everswinkel setzt auch in der nächsten Saison auf seinen Trainer Christopher Dunkel-Steinhoff. In der Winterpause einigte sich der A-Ligist mit dem 36 Jahre alten Münsteraner darauf, die Zusammenarbeit mindestens bis 2024 zu verlängern. „Wir freuen uns sehr, mit diesem angenehmen Menschen und kompetenten Trainer den erfolgreich eingeschlagenen Weg weiter fortzuführen, mit vielen jungen und einigen erfahrenen Spielern aus dem eigenen Verein guten Fußball spielen zu lassen“, sagt Fußball-Obmann Dieter Rengers.

Dazu will der SCDJK das aktuelle Team im Kern zusammenhalten und gezielt mit weiteren jungen Spielern verstärken. „Unser Ziel ist es, die Mannschaft fußballerisch und personell so weiterzuentwickeln, dass wir uns perspektivisch im oberen Mittelfeld der Kreisliga A etablieren können“, so Dieter Rengers.

Christopher Dunkel-Steinhoff ist der Mann an der Seitenlinie, der der das Projekt maßgeblich vorantreiben soll. „Ich habe weiter große Lust auf die Aufgabe am Sportpark Wester. Mit den jungen und alten Wilden auf dem Platz, dem Umfeld im Verein und den tollen Fans möchte ich zu gerne sehen, wie es hier weitergeht und was tatsächlich noch alles in der Mannschaft steckt“, sagt der aus Nottuln stammende LBS-Bezirksleiter.

Christopher Dunkel-Steinhoff sieht beim SCDJK Everswinkel großes Potenzial: „Die Perspektive reizt mich sehr: Ich möchte, dass die Jungs ihre individuelle Klasse auf den Platz bringen und zeigen, was sie gemeinsam schaffen können.“

Nachdem es in der Hinrunde vornehmlich darum ging, die in der Vergangenheit oft löchrige Defensive zu stabilisieren, will Dunkel-Steinhoff in der Rückrunde seine Schwerpunkte verstärkt auf die Offensive legen: „Hier können wir noch konsequenter agieren, besser zusammenspielen und wieder torgefährlicher werden.“

Christopher Dunkel-Steinhoff fing bereits mit 19 Jahren als Spielertrainer im Seniorenbereich als verantwortlicher Coach an. In seiner Heimatstadt war er acht Jahre erfolgreich für die dritte Mannschaft tätig, stieg dort zweimal auf, ehe er die erste Mannschaft von Germania Mauritz übernahm und sie 2016 in die Kreisliga A führte. Nach sieben Jahren dort legte Dunkel-Steinhoff 2020 auf eigenen Wunsch eine Pause an der Seitenlinie ein, ehe er in diesem Sommer beim SCDJK Everswinkel einstieg.

Fußball 19.12.2022

Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung

Freitag, den 03. Februar 2023, um 20.00 Uhr im Clubraum des Vitus Sportcenters

Liebe Fußballfreunde,
zur Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung wollen wir alle (aktive und passive) Mitglieder der Fußballabteilung, welche ihr 16. Lebensjahr vollendet haben zur Jahreshauptversammlung einladen.

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Wahl des Protokollführers

3. Genehmigung des Protokolls von 2022
(Das Protokoll hängt 2 Wochen vor der Versammlung im Schaukasten am Sportpark Wester aus!)

4. Bericht des Abteilungsvorstandes

5. Bericht der Seniorenabteilung

6. Bericht der Juniorenabteilung

7. Kassenbericht

8. Bericht aus dem Gesamtverein

9. Entlastung des Abteilungsvorstandes

10. Wahl (stellvertretender Abteilungsleiter)

11. Anträge
(bitte bis 1 Woche vor d. Sitzung an fussball@scdjk.de mailen)

12. Aussprache, Verschiedenes

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung wollen wir gerne noch gemütlich mit euch zusammensitzen. Dazu seid Ihr alle herzlichst eingeladen!

Im Namen des gesamten Fußballvorstandes verbleibe ich mit freundlichen Grüßen
gez. Bernd Kleideiter
-Abteilungsleiter Fußball-

Fußball 29.11.2022

U9 der JSG Everswinkel / Alverskirchen freut sich über neue Trikots

Jörg Meininghaus von der Direktion für Deutsche Vermögensberatung überreichte der Mannschaft den neuen Satz Trikots persönlich am Sportpark Wester.

Kurz vor den anstehenden Hallenturnieren konnten sich die U9 der Jugendspielgemeinschaft über einen neuen Satz Trikots freuen.

Die Kids und Trainer waren total begeistert von Ihrer neuen Ausrüstung. Bei der U9 vom Trainerquartett Roman Gerke, Tobias Schulze Brüning, Leonard Eickhoff und Maik Danny Penno handelt es sich um die Pilotmannschaft einer Jugendspielgemeinschaft für den U-Bereich der beiden Everswinkeler Sportvereine.

„Es scheint eine super Einheit und ein tolles Trainerteam zu sein!“ zeigte sich Jörg Meininghaus ganz begeistert von der Mannschaft. 

Dies konnte von Seiten der Vereine nur bestätigt werden.
„Es ist toll, wie die Mannschaft in den letzten 1,5 Jahren zusammengewachsen ist und was sich für Freundschaften über die Ortsgrenzen hinweg entwickelt haben!“ bestätigte Trainer Roman Gerke den Eindruck, den Jörg Meininghaus gewonnen hat. 

Zum Abschluss machte die Mannschaft noch ein Foto in Ihren neuen Trikots und Jörg Meininghaus versprach, die Mannschaft bei eines Ihrer nächsten Spiele oder vielleicht schon direkt beim AUSBER-CUP in der Kehlbachhalle anzufeuern.
 

Fußball 16.09.2022

Große Freude bei der U7 über neue Minitore

Auf dem Foto von links nach rechts

Isabell Eickhoff (Jugendtrainerin), Amelie Stegemann (Jugendtrainerin), Florian Glose (Trainer), Paula Lauhoff (Trainerin), Lisa Depenwisch (Leiterin BeratungsCenter Sparkasse Münsterland Ost), Franz Josef Strüber (Jugendobmann SC DJK Everswinkel) und die U7 Fußballerinnen und Fußballer der JSG Everswinkel/Alverskirchen

Zwölf neue Minitore musste sich die Fußball-Abteilung des SC DJK Everswinkel anschaffen, damit das neue Funino-Spielsystem vom DFB umgesetzt werden kann. Während in dieser Saison nur die U7 dieses System spielt, kommen ab 2023/24 auch die anderen U-Mannschaften dazu.

Bei dieser Spielform spielen auf einem Kleinfeld maximal 3 gegen 3 Spielerinnen und Spieler ohne Torwarte gegeneinander. Erstmalig im Einsatz waren die Tore Ende August beim Spieletreff mit den Mannschaften aus Sendenhorst und Wolbeck.

30 Minikicker standen dabei auf den fünf Kleinfeldern und hatten sichtlich viel Spaß und alle Teams konnten Erfolge verbuchen. Wer am Ende allerdings Sieger war, war den Beteiligten dann vollkommen egal, da es für alle ein Eis als Belohnung gab.

Am 17. September trifft man sich wieder in Wolbeck und am 22. Oktober in Sendenhorst. Beim letzten Training konnten sich dann die kleinen Fußballerinnen und Fußballer der U7-Mannschaft, die in dieser Saison eine Jugendspielgemeinschaft aus den Vereinen SC DJK Everswinkel und DJK RW Alverskirchen bilden, bei Lisa Depenwisch vom BeratungsCenter Everswinkel der Sparkasse Münsterland Ost bedanken.

Denn die Sparkasse hat einen großen Teil der Finanzierung der Tore übernommen. Auch Franz Josef Strüber (Jugendobmann SC DJK) bedankte sich im Namen der Abteilung für die Unterstützung der Sparkasse.

Fußball 16.09.2022

Neuer Ausrüstungskatalog ist online

Der neue Katalog für die Saison 2022 / 2023 von Sport Uno ist verfügbar.

Schauen Sie sich die neue Kollektion an und rüsten Sie sich und Ihre Kinder passend für die neue Saison aus.

Auch die Option der indivuellen Beflockung der Trikots, Hosen und Taschen sowie das Vereinslogo ist wieder verfügbar.