Aktuelles

News aus den Abteilungen und der Geschäftsstelle

v.l. Fridolina Lilienbecker und Anna Hegemann freuen sich über ihre erfolgreiche Qualifikation für das DJK Bundessportfest in Bayern

Leichtathletik | 02.05.2022

Anna Hegemann und Fridolina Lilienbecker qualifizieren sich für das DJK Bundessportfest in Bayern

Erfolgreicher Saisonstart der Leichtathleten

Die Everswinkeler Leichtathleten sind am Wochenende in die Wettkampfsaison 2022 gestartet. In Bielefeld ging es am 1. Mai in einem Vierkampf aus 75m, Weitsprung, Hochsprung und Schlagballwurf für die Everswinkeler Athletinnen der weiblichen Jugend U14 dabei ausnahmsweise einmal nicht vorranging um die Platzierung im Gesamtfeld. Anna Hegemann und Fridolina Lilienbecker verfolgten das Ziel, die Qualifikation für das DJK Bundessportfest zu schaffen, für welche die erreichte Gesamtpunktzahl entscheidend war. Um sich für das Großevent des DJK an Pfingsten in Bayern zu qualifizieren mussten insgesamt 1500 Punkte in den vier Disziplinen erzielt werden. Dass das nicht gerade einfach wird, war sowohl den Athletinnen als auch ihrer Trainerin bereits im Vorfeld klar, denn die Mädchen müssten in allen Disziplinen nah an ihre persönlichen Bestleistungen herankommen oder diese sogar überbieten. Zumal war dieser Wettkampf die einzige Chance für die beiden Mädchen, sich zu qualifizieren, was den Druck zusätzlich erhöhte. Aber die Vorbereitungen im Wintertraining und Trainingslager waren gut gelaufen und so starteten die Athletinnen und ihre Trainerin optimistisch und hochmotoviert in den Wettkampf.

 

Im Hochsprung, der ersten Disziplin des Tages, lief es gleich deutlich besser als erwartet. Sowohl Anna als auch Fridolina stellten mit übersprungenen 1,32m (394 Punkte)neue persönliche Bestleistungen auf. Im Weitsprung blieben beide Athletinnen etwas hinter den Erwartungen zurück. Mit knapp über 800 Punkten nach den ersten beiden Disziplinen lagen sie aber nach wie vor im Punktesoll. Nach einem guten 75m Sprint mit Zeiten nah an ihren Bestleistungen kam es dann auf den abschließenden Schlagballwurf an. Anna und Fridolina wussten, dass sie ihre bisherigen Bestleistungen mit dem 200g schwerer Ball übertreffen mussten, um die geforderten 1500 Punkte zu erreichen. Dafür hatten sie insbesondere die Wurfdisziplin im Vorfeld noch einmal im Training fokussiert, was sich auszahlte. Fridolina verbesserte sich auf eine Weite von 23m, erzielte insgesamt 1549 Punkte und belegt den 3. Platz. Anna warf den Schlagball hervorragende 34,5m weit, übertraf die nötige Punktzahlt dadurch um mehr als 200 Punkte (1703) und gewann den Wettkampf. Die Freude über die gelungene Qualifikation war riesig. Jetzt beginnt die Vorbereitung auf das Highlight der Saison, das DJK Bundessportfest in Schwabach (Bayern), bei dem sich alle vier Jahre traditionell zu Pfingsten die besten Athlet*innen des katholischen Sportverbands in Deutschland zu ihren verbandsinternen Meisterschaften in 22 Sportarten treffen, um Gemeinschaft zu erleben und um die Medaillen zu kämpfen.

Fußball | 27.04.2022

Everswinkeler Jugendfußballer besuchen Noreen und Sarah in Gütersloh

Mannschaftsausflug der U9 und U8 zum Bundesligaspiel FSV Gütersloh – 1.FC Nürnberg

Am 24.04. machten sich die U9 des SC DJK Everswinkel und die  U8 der JSG Everswinkel/Alverskirchen auf den Weg zur Tönnies Arena nach Gütersloh.

Die Mannschaften waren vom FSV Gütersloh eingeladen worden, als Einlaufkids beim Spiel der 2. Damen Bundesliga zwischen dem FSV Gütersloh und dem 1.FC Nürnberg dabei zu sein.

In dem Team der Gütersloher spielen mit Noreen Günnewig und Sarah Rolle zwei ehemalige Everswinkeler Spielerinnen, welche den Sprung in die 2. Damenbundesliga geschafft haben. 

Unter Applaus der mitgereisten Eltern und der gut 300 Zuschauern liefen die Kids voller Stolz in die Tönnies Arena ein. 

Im Anschluss verfolgten Sie gespannt das Spiel, welches trotz zwischenzeitlicher 3:1 Führung der Gütersloher mit 3:4 verloren ging. 

Trotz dieser Niederlage blieb die Stimmung bei den Kids gut und im Anschluss an das Spiel kamen Noreen und Sarah nochmal bei den Einlaufkids vorbei und standen für Fragen/Fotos gerne bereit.

Vielen Dank an dieser Stelle an Uli Rolle für die Vermittlung und den FSV Gütersloh für den tollen Tag in der Tönnies Arena! 

Leichtathletik | 25.04.2022

Trainingszeiten und Gruppenwechsel

Wir wechseln in das Sommertraining

Von den Osterferien bis zu den Herbstferien trainieren alle Leichtathleten auf dem Sportplatz (Sportpark Wester). Mit dem Wechsel auf den Sportplatz steht auch für einige wenige Kinder noch ein Gruppenwechsel an, der im Herbst noch nicht erfolgt war (Jahrgang beachten!).

Kinder der Jahrgänge 2011 – 2014 (U10 + U12) trainieren dienstags von 17:30 -19:00 Uhr.

Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2010, 2009, 2008, ... trainieren montags von 17:30 -19:00 Uhr.

 

Leichtathletik | 25.04.2022

Leichtathleten gewinnen beim Fotowettbewerb

Bei der Ausrüstungsaktion der goldgas GmbH und des FLVW haben die Leichtathleten mit einem tollen Fotobeitrag eine neue Trainingsausrüstung gewonnen

Die Leichtathleten haben am Fotowettbewerb der goldgas GmbH und des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) teilgenommen. Aufgabe war es, ein kreatives Foto der Trainingsgruppe zu machen und kurz zu begründen, warum gerade wir zu den Gewinnern der Aktion zählen sollten und neue Trainingsanzüge benötigen. Die Leichtathleten haben sich das Motto "Jeder anders und doch alle zusammen!" ausgesucht, denn obwohl sie so verschieden sind und in ganz unterschiedlichen Disziplinen ihre Stärken haben, eint sie der Spaß an der Leichtathletik und ein super Teamgeist! Um das zu zeigen, haben die Kinder und Jugendlichen aus sich und Trainingsmaterialien eine riesige Mehrkampfmedaille gelegt. 

Als dann die Nachricht kam, dass das Foto zu den Gewinnerbildern zählt und ein großes Paket mit neuen Trainingsanzügen und Rucksäcken auf dem Weg zu uns ist, war die Freude natürlich groß. Wir gratulieren unseren Leichtathleten ganz herzlich und sind stolz auf sie!

Fußball | 20.04.2022

Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung

Freitag, dem 20. Mai 2022 - 20.00 Uhr im Clubraum des Vitus Sportcenters

Nach der Corona Unterbrechung im Jahr 2021 können wir endlich wieder alle (aktive und passive) Mitglieder der Fußballabteilung, welche ihr 16. Lebensjahr vollendet haben zur Jahreshauptversammlung einladen. Besonders würden wir uns freuen, wenn auch die Eltern unserer aktiven Nachwuchskicker an der Sitzung teilnehmen würden.

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Wahl des Protokollführers

3. Genehmigung des Protokolls von 2020 (Das Protokoll hängt 2 Wochen vor der Versammlung im Schaukasten am Sportpark Wester aus!)

4. Bericht des Abteilungsvorstandes

5. Bericht der Seniorenabteilung

6. Bericht der Juniorenabteilung

7. Kassenbericht

8. Bericht aus dem Gesamtverein

9. Entlastung des Abteilungsvorstandes

10. Wahl (Abteilungsleiter)

11. Anträge (bitte bis 1 Woche vor d. Sitzung an fussball@scdjk.de mailen)

12. Aussprache, Verschiedenes

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung wollen wir gerne noch gemütlich mit euch zusammensitzen. Dazu seid Ihr alle herzlichst eingeladen! 

Im Namen des gesamten Fußballvorstandes verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen
gez. Bernd Kleideiter
-Abteilungsleiter Fußball-

Leichtathletik | 13.04.2022

Leichtathleten im Trainingslager

Saisonvorbereitung mit der Leistungsgruppe der LG Ems

Die beiden Everswinkeler Leichtathleten Fridolina Lilienbecker und Lennox Fortriede waren mit der LG Ems Leistungsgruppe zu Beginn der Osterferien im Trainingslager, um sich auf die herausfordernde und spannende Saison vorzubereiten. Neben der Teilnahme an Münsterland- und Westfalenmeisterschaften steht in diesem Jahr auch das DJK Bundessportfest in Bayern im Terminkaldender der Leichtathleten. Ziel der Leichtathleten ist es, sich mit mindestens drei Athlet*innen für dieses Großevent zu qualifizieren, was bei der starken Konkurrenz und den hohen geforderten Qualifikationsleistungen nicht ganz einfach ist. Die Everswinkeler Trainerin Leonie Große unterstützte das Trainierteam der LG Leistungsgruppe im Trainingslager. Insgesamt schafften 16 hochmotivierte Athlet*innen und ein dreiköpfiges Trainerteam 5 Tage lang in zahlreichen Trainingseinheiten die Grundlagen für eine hoffentlich erfolgreiche Wettkampfsaison, die am 30.04 beginnt.

Fußball | 07.04.2022

Volksbank-Cup 2022

Saisonvorbereitungsturnier vom 12. bis 14. August 2022

Nach zwei Jahren Pause, lädt der SC DJK Everswinkel wieder zum Saisonvorbereitungsturnier "Volksbank-Cup 2022" ein.

Eingeladen sind Jugendmannschaften der U7 bis zur B-Jugend.

Die Turniere laufen vom 12. bis zum 14. August auf dem Sportgelände Sportpark Wester in Everswinkel.

Nr. Altersklasse Jahrgang Datum Uhrzeit Spielfeld
1 U7-Junioren 2016 14.08.22 11:00 Kleinfeld
2 U8-Junioren 2015 13.08.22 10:30 Kleinfeld
3 U9-Junioren 2014 13.08.22 15:30 Kleinfeld
4 U10-Junioren 2013 14.08.22 14:30 Kleinfeld
5 U11-Junioren 2012 14.08.22 15:00 Kleinfeld
6 D2-Junioren 2010/11 13.08.22 14:30 Kleinfeld
7 D1-Junioren 2010/11 13.08.22 10:00 Kleinfeld
8 C-Junioren 2008/09 14.08.22 14:30 11er Großfeld
9 B-Junioren 2006/07 12.08.22 17:30 11er Großfeld

Die ersten Männer feiern ihren Landesliga-Aufstieg

Volleyball | 14.03.2022

Die fast perfekte Saison?

Das Männer-Volleyballteam des SC DJK Everswinkel/SG Sendenhorst errang am Wochenende einen 3:1-Sieg (16:25, 25:23, 25:8, 25:17) im Lokalderby gegen den TVE Ahlen.

Fußball | 11.03.2022

1. Mannschaft: Spielabsage gegen TSV Handorf

Neuer Spieltermin: Donnerstag, 07. April 2022 um 19:30 Uhr am Sportpark Wester

Das für kommenden Sonntag, 13. März 2022 angesetzte Heimspiel der 1. Mannschaft gegen den TSV Handorf wurde nun corona-bedingt abgesagt.

Als Nachholtermin wurde Donnerstag, der 07. April 2022 - 19:30 Uhr am Sportpark Wester angesetzt.

Handball | 09.03.2022

Benefiz-Spiel für die Menschen in der Ukraine

Everswinkel. Auch die Handballabteilung des SC DJK Everswinkel setzt am kommenden Sonntag ein Zeichen der Solidarität und der Unterstützung für die Menschen in der Ukraine. Das Heimspiel der zweiten Damenmannschaft wird als Benefizveranstaltung stattfinden.

 

Die Landesliga-Damen empfangen am Sonntag, 13. März, um 14.45 Uhr den FCV Wettringen II in der Kehlbachhalle. Das anschließende Spiel der Oberliga-Mannschaft gegen die SG TuRa Halden-Herbeck fällt corona-bedingt leider aus.

 

Der Eintritt zu der Partie beträgt für alle Zuschauer drei Euro. Gerne kann natürlich auch mehr gespendet werden. Der Eintritt und der Erlös aus dem Getränke- und Essensverkauf kommen dem Spendenaufruf der Aktion „Warendorf-hilft e.V." zugute.

 

„Unsere Abteilung, unser Verein und unser Ort stellen sich gegen den Krieg und wollen ein deutliches Zeichen setzen”, betont Abteilungsleiter Stefan König: „Wir unterstützen mit unserem Benefizspiel regionale Partner, die sich um ukrainische Flüchtlinge kümmern. Wir möchten alle Menschen dazu einladen, sich ein tolles Handballspiel in der Kehlbachhalle anzuschauen.”